Unser Karriere-Ratgeber

Fernstudium - Weiterbildung neben dem Beruf

Wenn ihr Euch neben dem Beruf weiterbilden und einen akademischen Titel erwerben wollt, so bietet Euch ein Fernstudium vielfältige Möglichkeiten dazu. Grundsätzlich solltet ihr Euch schon im Voraus informieren, ob ein Fernstudium wirklich die ideale Option ist. Denn ein Fernstudium zu beginnen, heißt an erster Stelle, sich selbst zum Lernen zu motivieren und selbständig zu arbeiten. Zudem sollte auch die Zeit, die ein Fernstudium in Anspruch nimmt, nicht unterschätzt werden. Gerade während der Prüfungsphasen kommt das Privatleben oft zu kurz. Bevor ihr Euch an einer Fernuni einschreibt, solltet ihr Euch zudem mit eurem Vorgesetzten in Verbindung setzen und erfragen, ob er Euch in eurem Vorhaben unterstützen würde. Dies kann z.B. wichtig sein, wenn ihr für Präsenzzeiten freigestellt werden müsst. Gelegentlich erklären sich Arbeitegeber auch dazu bereit, die Kosten der Weiterbildung zu übernehmen. Wenn ihr nicht über die nötigen Finanzierungsmittel verfügt, solltet Ihr Euch zudem über Fördermöglichkeiten informieren (z.B. Bafög, Stipendien, Bildungskredite etc.).

Was ist ein Fernstudium?

Das Besondere bei einem Fernstudium ist, dass man sich ortsunabhängig, zeitlich flexibel und neben dem Beruf fortbilden kann. Die Teilnehmer bekommen dazu in regelmäßigen Abständen die Lehrmaterialien, entweder per E-Mail oder per Post, zugeschickt. Dabei handelt es sich meist um schriftliche Materialien, die von Zuhause aus bearbeitet werden können. Teilweise kommen auch CDs, Videos oder E-Learning zum Einsatz. Am Ende jedes Lehrheftes finden sich Einsendeaufgaben, die vom Teilnehmer beantwortet und an den jeweiligen Lehrgangsanbieter zurückgeschickt werden müssen. Grundsätzlich ist es problemlos, das Fernstudium auch über die Ländergrenzen hinaus zu absolvieren. Es finden aber bei vielen Kursangeboten Präsenzphasen statt, die je nach Angebot freiwillig oder verpflichtend sein können. Bei einigen Lehrgängen ist es verpflichtend, dass man zu Klausuren und Prüfungen an einen bestimmten Ort fährt. Um eine für Euch geeignete Fernuniversität zu finden, solltet ihr Euch im Voraus Gedanken machen, was ihr Euch von einem Abschluss an der gegebenen Uni verspricht. Welcher Anbieter spricht Euch und Eure Bedürfnisse am meisten an und ist der angestrebte Abschluss anerkannt?

Was ist der Unterschied zwischen Fernstudium und Fernunterricht?

Das Prinzip von Fernstudium und Fernunterricht ist im Großen und Ganzen gleich: Du studierst, ohne am realen Campus anwesend sein zu müssen, denn der Unterricht wird in beiden Fällen aus der “Ferne” abgehalten. Doch es gibt einen signifikanten Unterschied:
Das Fernstudium ist ein akademisches Hochschulstudium, mit dem man einen akademischen Grad erwirbt. Der Fernunterricht hingegegen, ist ein weiterbildendes Studium, bei dem bestimmte Einzelqualifikationen im Vordergrund stehen und diese mit einem Zertifikat festgehalten werden.
Die größte deutsche Fernuni ist die ILS (http://www.ils.de/). Auf der Website könnt ihr Euch über das Angebot und die unterschiedlichen Abschlüsse und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Darüber hinaus findet Ihr nützliche Hinweise zu den Finanzierungsmöglichkeiten und anderen notwendigen Informationen.